Schlafen ist Zeitverschwendung

SCHLAFEN IST ZEITVERSCHWENDUNG

Mit diesem bewusst provokantem Slogan startet am 01. März 2018 die Kampagne 50 Jahre Wasserbett. „Schlafen ist Zeitverschwendung“ regt zum Widerspruch an, denn jeder weiß: Schlafen ist für unseren Körper so lebensnotwendig wie Atmen.

Schlafen ist Zeitverschwendung“ erzeugt Zustimmung, wenn man morgens müder ist als abends. Wenn die Nacht und der Schlaf keine Erholung geschenkt haben. Wenn es zu kalt oder zu warm war. Oder die Unterlage zu hart oder zu weich oder gar durchgelegen. Wenn wir uns zerknittert und schlecht gelaunt und unkonzentriert durch den Tag hangeln. Wer es je erlebt hat, weiß: In dem Fall ist Schlafen in der Tat Zeitverschwendung.

Die Kampagne 50 Jahre Wasserbett greift dies Thema inhaltlich humorvoll auf und stellt – neben dem allgemeinen Thema Schlafen – natürlich das Geburtstagskind „Wasserbett“ in den Mittelpunkt der Kampagne.

5 Jahrzehnte Wasserbett – von der Hippie Zeit aus den 60er Jahren zum Kultobjekt in den 90er Jahren bis hin zum heutigen Wellness Produkt und kuscheliger Schlafoase. Kaum ein Schlafsystem hat derart polarisiert und sich stets der Zeit angepasst. Und ist sich im Kern doch stets treu geblieben: Wasser war und ist das entscheidende und tragende Element.

Mit all seinen positiven Eigenschaften wie Schwerelosigkeit, Druckentlastung, Wärme, Hygiene und Langlebigkeit.