Der Schlafraumeinrichter

Der Schlafraumeinrichter

Ganzheitlich wohlfühlen

5 Trends zeichnen sich zur Zeit ab, die in Form eines ganzheitlichen Konzepts Einzug in den Schlafraum halten.
Ganz unterschiedliche Stilrichtungen, die ihren eignen Farb- und Formgebungen folgen, jedoch in jedem Fall
viel Raum zur kreativen Ausgestaltung bieten. Wir zeigen Ihnen, welche Farben, Materialien und Formen den
jeweiligen Trend prägen und wie Sie ihn zuhause lebendig machen.

Der urbane Loft-Charakter

Alte Fabriken, die in Wohnraum umgewandelt wurden, haben den urbanen Stil geschaffen. Inspiriert von der Vorgeschichte der Gebäude und der speziellen Architektur ließen die Raumausstatter die Wände unbehandelt. Dieser raue Look hat sich mit den Jahren als Trend erfolgreich durchgesetzt und ist heute sehr beliebt. Die minimalistische Möblierung und der fast gänzliche Verzicht von Dekoration unterstreichen den industriellen Stil.

Die Vintage-Romantik

„Vintage“ ist das derzeitige Zauberwort. Möbel und Accessoires mit Flohmarkt-Charme lassen Behaglichkeit in das Schlafzimmer einziehen. Sie erzählen Geschichten und schenken jedem Raum besondere Gemütlichkeit. Übersetzt bedeutet „Vintage“ altmodisch oder erlesen. Verspielten Details verleihen einen Hauch Romantik und Charme. Bei dieser Stilrichtung werden bewusst unterschiedliche Elemente aus verschiedenen Jahrzehnten gemixt.

Der Landhaus-Stil

In hektischen Zeiten sehnen sich vielen Menschen nach einem Leben im Grünen. Der Landhausstil trägt durch seinen Wohlfühlcharakter definitiv zur Entschleunigung und Entspannung bei. Dominierend sind hier natürliche Materialien, warme Farben und die Kombination von Tradition und Moderne. Von der Ausstattung des britischen Cottage, über das französische Landhaus bis zur bayerischen Version – der Landhausstil holt die Natur ins Haus.

Der maritime Look

Immer mehr vom Meer sehen. Mit viel Weiß, Blau, Rot, und einer leichten Brise Shabby Chic holen Sie sich den maritimen Wohnstil nach Hause. Die klare Farbgestaltung geht auf die lange Tradition der Seefahrt zurück. In der modernen Interpretation werden zarte Pastelltöne zu den klaren Farben kombiniert. Das macht den Einrichtungsstil spielerischer und erinnert an einen Strandurlaub.

Der skandinavische Trend

Das klassisch-moderne Möbeldesign Skandinaviens ist besonders durch die einzigartigen Landschaften geprägt. Die enge Naturverbundenheit der Einwohner spiegelt sich stark in der Art ihrer Wohnungseinrichtung wider. Natürliche Materialien, viel Licht und sanfte Farben machen diesen Stil leicht und modern. Die Formen folgen immer der Funktion – ganz nach den Prinzipien des Bauhauses. Die Möbel sind schlicht, das Design ist gradlinig und klar.